Sven Geitmann

sven_geitmann-kleinDer Fachjournalist und Verleger Sven Geitmann, geb. 1970, beobachtet bereits seit 1997 intensiv die Entwicklungen im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen. Schon während seines Maschinenbaustudiums an der Technischen Universität Berlin widmete er sich dieser Thematik und veröffentlichte darüber 1998 seine erste Arbeit, bevor er im Herbst 2000 erfolgreich das Studium abschloss. Anschließend arbeitete er bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung in Berlin an einer internationalen Studie über die Sicherheit des Kraftstoffsystems wasserstoffbetriebener Transportmittel.

Seit dem Frühjahr 2002 arbeitet Sven Geitmann selbstständig als Buchautor und Fachjournalist für erneuerbare Energien, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Im Frühjahr 2002 veröffentlichte er im Eigenverlag seine ersten beiden Bücher. Im Februar 2004 gründete er den Hydrogeit Verlag, den ersten Fachbuch-Verlag für erneuerbare Energien, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Seit 2006 erscheint hier die Zeitschrift HZweidas Magazin für Wasserstoff und Brennstoffzellen – und seit 2015 H2-internationalthe e-Journal on hydrogen and fuel cells.